Ein Literatur- und Kunstblog rund um Flucht und Asyl

Ein kleiner Besuch, Herr Politiker Wirtschaftskrise
Du hast die ganze Welt in Angst versetzt
Du bist stark
Stärker als andere Politiker,
die Asylantenfeinde sind
Schwer bist du, dass niemand dich tragen will
So wie viele Politiker die keine Asylwerber haben wollen.

Schön, dass du uns besuchst, mächtiger Politiker Wirtschaftskrise
Da waren viele Krisen
Aber niemand wollte darüber reden oder kämpfen
Da waren die Hungerkrise die Kriegskrise
die Armutskrise
Herr Politiker Wirtschaftskrise, jetzt hast du jeden bewegt
du machst Allen Angst!

Viele haben ihr Geld verloren, als du uns besucht hast
der Hunger hat geklopft an die Türen, die nie Hunger erlebten
die Arbeitslosigkeit steigt an
du hast uns ein Beispiel gezeigt
wie Leute in Armut leben
Auch die Schwierigkeiten, die Asylwerber Zuwanderer Ausländer fühlen
haben sich gezeigt

Hat jemand große Probleme mit der Wirtschaftskrise?
Vergleichen sie sich mit den Leuten, die jahrelang
in der Armutskrise leben oder mit Leuten
die jahrelang im Krieg waren
hungrig, krank, hoffnungslos leben
Asylwerber Zuwanderer und Ausländer –
bis zu diesem Moment
leiden sie unter der Krise stärker als Herr Politiker Wirtschaftskrise
Wenn Ihr die Lösung für die Wirtschaftskrise habt
Bitte tut dasselbe für die armen Länder
Gebt den Asylanten Zuwanderern und Ausländern Hoffnung!

Kommentare

Kommentar abgeben




'